Ihre Vorteile:     Frachtfreie Lieferung ab 50,- Euro Bestellwert
Einkaufen ohne Risiko - 30 Tage Rückgaberecht !
Schnelle Lieferung
 
Sie sind hier: Home / Atmosphäre schaffen mit Tapeten

Atmosphäre schaffen mit Tapeten

Man kann nicht unbedingt sagen, dass Tapeten out sind, denn dafür gibt es immerhin eine Fülle von unterschiedlichen Tapeten und Mustern, dieim Prinzip richtungsweisend für Trends sorgen. Jahrelang klebte sich jeder eine Raufasertapete an Wand und Decke. Mit der Zeit wurde die Raufaser von der Strukturtapete abgelöst.

Marburg-Tapeten-002

Wer jedoch über ein entsprechendes Haus oder Anwesen verfügte, begnügte sich sicherlich nicht mit einer Raufasertapete, denn Stilmöbel erwarten auch den entsprechenden Hintergrund, in Form einer Stiltapete.
Diese Art der Tapeten zeichnen sich schon alleine durch ihr Gewebe aus. Ob Samt oder Seide, Folie oder Leder bis zu einer dezenten Streifentapete ist alles machbar und verschafft dem Raum eine gewisse Exklusivität.

Marburg-Tapeten-003

Warum soll es bei Tapeten anders sein, als bei sonstigen modischen Gegenständen, die einmal "In" waren.
Auch die Tapete erlebt derzeit ein Revival der 70ger Jahre. Große bunte Muster im Kinderzimmer mit Donald oder Mickey Mouse waren nie unmodern. Die Farben und Muster der 70ger Jahre erinnern jedoch ein bisschen an Raumschiff Enterprise. Wer dem Alter etwas näher rückt, erinnert sich sicherlich gerne an die Zeit und stattet daher seinen Partykellermit einer Retrotapete der 70ger Jahre aus, um diese Zeit bei einem Bier mit Gästen Revue passieren zu lassen. Wer heute für ein Wohnzimmer mit einer Retrotapete liebäugelt, der möchte sich zurückversetzt, freifühlen und an die alte Zeit erinnert werden, nach dem Motto, da warnoch "Flower Power".
Was war so besonders an diesen Tapeten?
Es waren die Farben zum blind werden: Orange, lila, grün, blau und rot. Das ganze gemixt mit Mustern in Form von Wellen, Kreisen, Ornamenten, Blumen und sonstigen Mustern. Dazu Abba im Hintergrund bedeutet: "Freiheit pur".

 

 Seite ausdrucken